Skip to main content

Programmatic Advertising bei Springer Medizin

Programmatic Advertising bei Springer Medizin

Springer Medizin macht es möglich: Erhöhen Sie die Performance Ihrer digitalen Werbeplatzierungen mit Programmatic Advertising! 

Im Consumer-Bereich ist Programmatic Advertising längst etablierter Standard bei der zielgruppengenauen Ausspielung von Werbebotschaften. Für die Ansprache von medizinischen Fachgruppen ermöglicht nun auch Springer Medizin die automatisierte Werbeausspielung.

Vorteil von Programmatic Advertising ist u.a. die passgenaue Ansprache der gewünschten, oft auch sehr spitzen Zielgruppe(n). So lassen sich anhand verschiedener Parameter die Adressaten für die Werbeausspielung als so genannte Kohorten wesentlich feiner definieren. Das führt zu einer höheren Akzeptanz der Werbeeinspielungen und signifikanten Steigerung der Kampagnen-Leistungswerte. Neu ist auch die Möglichkeit einer auktionsbasierten Preisgestaltung.

Sie möchten gerne mehr über Programmatic Advertising erfahren? Dann wenden Sie sich gleich an unsere Online-Sales Kolleg:innen und laden Sie sich für weitere Informationen unsere Info-Slides herunter.

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt neu: Crossmediales Sponsoring Paket (Link öffnet in neuem Fenster)

Gewähren Sie Ihrem Thema ein Jahr lang Sichtbarkeit in unseren Medien - in Print und Online! Erfahren Sie mehr zu den MMW-Fokus-Themen.

Neues CP-Format: Die Klickdiagnose

Das neueste Format von Corporate Publishing ist eine interaktive Kasuistik als Quiz. Von der Anamnese über die Diagnose bis zur Therapie sind Ärztinnen und Ärzte aus Praxis oder Klinik herausgefordert.

Platzieren Sie Ihre Audio-Ads in unseren Podcasts!

Ab sofort können Sie Audio-Ads in unseren Podcasts „Springer Medizin Podcast“, sowie „ÄrzteTag“ platzieren.

Content Marketing

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Inhalte am Point-of-Interest innerhalb unseres Online-Angebots in die Zielgruppe zu bringen.