Skip to main content
main-content

27.04.2016 | Onlineartikel

Allgemeines

Die vier Preise

In Deutschland wird jedes Jahr der Galenus-von-Pergamon-Preis zur Förderung pharmakologischer Forschung vergeben.

Der Galenus-von-Pergamon-Preis ist unterteilt in einen Preis für Grundlagenforschung sowie drei Preise für Arzneimittelinnovationen.
In Form einer Medaille und 10.000 € wird mit dem Preis für Grundlagenforschung eine herausragende Forschungsleistung in der klinischen und/oder experimentellen Pharmakologie gewürdigt, die außerhalb der pharmazeutischen Industrie erbracht wurde.
In Form einer Medaille wird mit dem Preis für Arzneimittelinnovationen in den drei Kategorien „Primary Care“, „Specialist Care“ und „Orphan Drugs" je ein herausragendes, zum Zeitpunkt der Einreichungsfrist nicht länger als drei Jahre in Deutschland zugelassenes und in den Verkehr gebrachtes Arzneimittel gewürdigt.
Mehr zum Galenus-von-Pergamon-Preis 2015 finden Sie hier.