Skip to main content
main-content

Corporate Publishing – Medizin

Konzept, Redaktion, Gestaltung und Umsetzung aus einer Hand.




Kommunikation nach Maß

Die von Ihnen vorgegebenen Themen werden von uns redaktionell und zielgruppengerecht aufgearbeitet. Die Auswahl des geeigneten Mediums und Formats richtet sich nach Ihren Kommunikationszielen. Sie geben Inhalte und Schwerpunkte vor, wir setzen sie um.

Kompetenz und Imagetransfer

Mit den Titeln des Springer-Medizin-Verlags stehen Ihnen die idealen Medien für die Vermittlung Ihrer Botschaften zur Verfügung. Sie profitieren von der hohen Bekanntheit eines führenden medizinischen Fachverlags in Deutschland, von der Seriosität unserer Medien und der Akzeptanz unserer Produkte innerhalb Ihrer Zielgruppe.

Full Service

Bei der gemeinsamen Konzeption eines Projekts stehen wir Ihnen mit unserer langjährigen Erfahrung bei der Wiedergabe wissenschaftlicher und praxisrelevanter Inhalte beratend zur Seite. Wir bieten Ihnen eine umfassende Projektkoordination von der Auswahl der Autoren und Journalisten über das Redigieren der Beiträge und/oder Ghostwriting zur professionellen grafischen Gestaltung nach Ihren Vorgaben und der Kontrolle aller Herstellungsprozesse bis zum fertigen Produkt.



Unser Portfolio:

Sonderproduktion

Das redaktionelle Umfeld der Springer-Medizin-Titel bietet den neutralen, objektiven und wissenschaftlichen Hintergrund für Ihre Marketing-Botschaft.

Beilage
lose im Heft         
Report
fest eingebunden 
Sonderbericht
im Zeitungsformat


Sonderpublikationen können zusätzlich auch online auf www.springermedizin.de  und www.aerztezeitung.de  veröffentlicht werden

So gehen wir vor:




Weitere Sonderpublikationsformate:

Booklet
Praktisches Kitteltaschenformat
Beispiel ansehen 


  • prominent platziert, direkt auf dem Cover oder als Lesezeichen-Booklet im Heft
  • eignet sich z.B. zur Information über neue Leitlinien sowie zur Darstellung von Registerdaten, diagnostischen/therapeutischen Algorithmen oder Checklisten
  • in einem oder in mehreren Springer-Medizin-Titeln möglich
Extrablatt
Zeitungsformat



  • Format betont Sonderstellung Ihrer Informationen hinsichtlich Inhalt und Aktualität
  • Berichterstattung von wichtigen Kongressen oder Events
  • unterstützt den innovativen Charakter von Produktneueinführungen oder Zulassungserweiterungen
  • als Beilage in einem oder in mehreren Springer-Medizin-Titeln möglich
Unternehmensporträt
Zusätzlicher Imagegeber für Ihr Unternehmen

Beispiel ansehen
  • Darstellung der Unternehmensgeschichte, Produkt-Pipeline, Forschung und Entwicklung, allgemeine Unternehmenskommunikation
  • Anlass kann z.B. ein Firmenjubiläum, eine Portfolio-Umstellung oder ein Produkt-Launch sein
  • Interview mit dem Geschäftsführer oder Marketingleiter macht die Unternehmensstrategie transparent
  • stärkt Ihre Unternehmensmarke in der Zielgruppe
  • als Beilage in einem Springer-Medizin-Titel konzipiert und zur Abgabe über den Außendienst bzw. per Mailing
Information für Ärzte
Redaktionelles Projekt zur Verbreitung als Handout


                                                  

  • zur Abgabe über den Außendienst, zur Auslage bei Kongressen oder zum Versand per Mailings
  • eignet sich besonders für praxisrelevante Inhalte
  • kann beispielsweise als Kasuistik-Serie umgesetzt werden
CME-Modul
Gesponserte zertifizierte Fortbildung für Ärzte

Beispiel ansehen


  • unterstützen Sie die ärztliche Fortbildung zu einem für Sie relevanten Thema
  • gesponserte CME-Module sind produktneutral
  • Erarbeitung zusammen mit einem Meinungsbildner, der für den wissenschaftlichen Inhalt verantwortlich ist
  • Begutachtung durch Experten
  • Zertifizierung durch eine Landesärztekammer
  • Lernerfolgskontrolle über zehn Multiple-Choice-Fragen
  • Nutzungsdauer des Moduls: 1 Jahr ab Freischaltung
  • als Beilage in allen Springer-Medizin-Titeln möglich
  • Online-Veröffentlichung auf www.springermedizin.de bzw. www.springermedizin.de/cme-mit-partnern
Expertenworkshop
Interdisziplinäre Diskussion mit Experten zu Ihrem Thema

Beispiel ansehen


  • Inhalte können z.B. tagesaktuelle und interdisziplinäre Themen sein
  • ein Fachmoderator und ein erfahrener Medizinjournalist begleiten die Veranstaltung
  • professionelle Erarbeitung einer mindestens vierseitigen Beilage in einem oder mehreren Springer-Medizin-Titeln
  • Videoproduktion des Workshops und Videointerviews mit den Experten optional
Kundenzeitschrift
Regelmäßige Ansprache Ihrer Zielgruppe

Beispiel ansehen


  • das Layout berücksichtigt Ihr Corporate Design bzw. das Produktdesign
  • enge Abstimmung der Inhalte – z.B. in Redaktionssitzungen mit Ihnen und den wissenschaftlichen Beratern (Editorial Board)
  • Pflege von Meinungsbildnern: Beiträge/Interviews
  • Berichterstattung von Kongressen, Information zu neuen Wirkstoffen, Zusammenfassung internationaler Literatur
  • Kundenzeitschriften können Springer-Medizin-Titeln aufliegen und/oder durch Ihren Außendienst, bei Veranstaltungen und über Mailings abgegeben werden
Broschüre
Ausführliche Präsentation wissenschaftlicher Inhalte – für Ihre Zielgruppe exklusiv aufbereitet

Beispiel ansehen


  • Berichterstattung z.B. auf Basis von mehrtägigen Veranstaltungen/Kongressen, Zusammenfassung von Studiendaten
  • umfassende Informationen zu komplexen Themen
  • Ihr Corporate Design kann berücksichtigt werden
  • Vertrieb der Broschüre erfolgt über einen Springer-Medizin-Titel und/oder über Ihren Außendienst
Single-Sponsoring
Eine Ausgabe der Ärzte Zeitung exklusiv für Sie

Beispiel ansehen


  • redaktionelle Inhalte und Anzeigen in einer Ausgabe kombiniert
  • Kooperation mit der Ärzte Zeitung, der Ärzte Zeitung für Onkologen und Hämatologen, der Ärzte Zeitung für Neurologen und Psychiater oder der Ärzte Zeitung für Rheumatologen
  • Layout farblich angelehnt an Ihren Marken-/Produkt-Auftritt
Wartezimmer-Plakat
Aufmerksamkeitsstarke Aktion für Ihre Arzt-Patienten-Kommunikation

Beispiel ansehen


  • kombinierte Ansprache von Ärzten und Patienten
  • redaktionelle Beiträge für den Arzt und ein Postermotiv für die Patientenansprache
  • Platzieren einer Anzeige auf Titelfuß und Plakatrückseite für die ärztliche Zielgruppe
  • Beilage des Plakats in einem Trägermedium
  • parallel: ein Patienteninformationsblatt zum Online-Abruf auf aerztezeitung.de liefert vertiefende Informationen
  • das Thema wird von Ihnen für ein halbes Jahr exklusiv besetzt
20 Fragen /
20 Antworten

Der Arzt als Multiplikator für Ihre Patientenansprache


Beispiel ansehen


  • Aussendung einer Ansichtsbroschüre mit Miniposter und Fax-Bestellbogen in Fokusmedien
  • Abruf der Broschüren-Bundles durch den Arzt
  • Vorteil für den Arzt: er wird bei der Patientenaufklärung unterstützt
Supplement
Hochwertiger Abgabeartikel für Ihre Zielgruppe

Beispiel ansehen


  • wissenschaftliche Darstellung relevanter Inhalte, gestaltet im Layout des jeweiligen Facharzt-Titels
  • Themen/Anlässe: Kongress-Abstracts, ausführliche Aufbereitung von Symposien, umfangreiche Originalbeiträge
  • wird in Referenzdatenbanken gelistet
  • in ausgewählten Springer-Medizin-Titeln möglich
Bücher
Gemeinsam mit Meinungsbildnern aus Klinik und Praxis erarbeitete, maßgeschneiderte Buchpublikation

Beispiel ansehen


  • inhaltlich neutral, aber in der Form für Sie individualisiert
  • besonderer Fokus: Praxisbezug, klare Didaktik und leichte Lesbarkeit komplexer Inhalte
  • grafisch ansprechend aufbereitet
  • auch in Kombination mit DVD (z.B. mit Anwendungsvideos)
  • mit ISBN und CIP-Code, gelistet in Bibliotheksverzeichnissen, zitierfähig und Teil des Springer-Medizin-Verlagsprogramms



Kontaktieren Sie uns:

Ulrike Hafner
Sigrid Christ

Springer Medizin Verlag
Director
Corporate Publishing

Springer Medizin Verlag
Sales Manager
Corporate Publishing

Tel.  06221 487-8104

Tel.  06221 487-8596

ulrike.hafner@springer.com

sigrid.christ@springer.com